Ipe (Lapacho) Terrassendielen die härteste Diele mit den besten Holz Eigenschaften bei uns zum smartesten Preis.

Ipe Terrassendielen auch bekannt als südamerikanischer Nussbaum ist eines der beliebtesten und härtesten Terrassenhölzer. Gründe hierfür sind natürlich die sehr hochwertige Holzqualität, die gleichmäßige Struktur und auch der natürliche Braunton. Diese Terrassen Holzart ist im Prinzip astrein, splintfrei und frei von Wechseldrehwuchs. Das härteste Holz der Welt - IPE. Dauerhaft schön und exklusiv. 

Ipe Holz auch Lapacho genannt zählt zu den Hölzern mit der größten natürlichen Härte. Wegen seines Gewichts und seiner Dauerhaftigkeit (Klasse1) findet es nicht nur als Terrassendiele und Poolumrandung Einsatz, sondern auch im Brücken- und Wasserbau. Hellbraune bis olivgrüne Färbung verleiht dem Hartholz aus Südamerika (auf Anfrage FSC-zertifiziert) Exklusivität, der ruhige Wechsel heller und dunklerer Zonen lassen es attraktiv aussehen wie dezent gestreift. Gutes Stehvermögen, hohe Druck- und Biegefestigkeit, mäßige Neigung zu Quellen und Schwinden, geringe Splitterbildung, das Fehlen von Ästen und Insektenfluglöchern (Pinholes) sowie nur seltenes, geringes Ausbluten machen Ipe zu einem besonders hochwertigen und edlen Holz und ermöglichen eine Nutzungsdauer der Terrasse von mindestens 25Jahren. Regelmäßige Pflege mit Hartholz-Öl verlängert die Haltbarkeit und frischt den natürlichen Farbton auf.

Ipe Terrassendielen Baustoffe Holzhandel/Holz Terrassendielen und Zubehör/Holz Terrassendielen Cumaru, Ipe, Garapa, Bangkirai uvm. zum Bestpreis online kaufen/Ipe TerrassendielenArtikelBaustoffe Holzhandel/Holz Terrassendielen und Zubehör/Holz Terrassendielen Cumaru, Ipe, Garapa, Bangkirai uvm. zum Bestpreis online kaufen/Ipe TerrassendielenArtikel

 Alle Ipe Terrassendielen können wir in glatt, genutet, geriffelt oder französchischem Profil liefern! Auf Wunsch ist auch eine bombierte oder gechliffene Oberfläche möglich!

 

Erklärungen zur Holzart IPE:

Herkunft: nördl. bis mittleres Südamerika
Botan. Name: Tabebuia serratfolia
Farbton: dunkelbraun
Äste: kaum
Risse: kaum
Ausbluten: anfangs leicht möglich
Splitterbildung: gering
Vergrauung: mäßig
Oberflächenhärte: sehr hart
Natürl. Dauerhaftigkeit nach DIN EN350-2 : 1 sehr dauerhaft
Dimensionstabilität: stabil
Gewicht (kg/cbm) bei HF ca. 18%: 1000
Schwundmaß radial: ca. 5,2%
tangential: ca. 6,5%

 


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten